Haupttreffen 2017 in Bad Bellingen

Unsere Jubiläumstagung vom 25-28. Mai 2017 in Bad Bellingen ist bereits Geschichte. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten wir ein gleichermaßen informatives wie harmonisches Treffen. Bereits am ersten Abend (Christi Himmelfahrt) bekamen wir einen hervorragenden Film über Bienenfresser und Wiedehopfe von Rolf Cöhnen zu sehen. Am Freitag ging es zunächst in den Bad Bellinger Kurpark zu einem vogelkundlichen Spaziergang unter der Leitung von Karl-Heinz Dubbert, und nach einer ausgedehnten Mittagspause auf der schattigen Terrasse des Kurcafés dann noch zu drei nahe gelegenen Orchideenwiesen. Auch hier war Karl-Heinz Dubbert unser Experte und zeigte uns verschiedene blühende Orchideenarten: u.a. Pyramiden-Orchis, Bocksriemenzunge, verschiedene Ragwurz-Arten, Dingel, Helmknabenkraut. An einer Stelle gab es zudem eine Ansammlung des gefährdeten Diptam (wegen seiner leicht brennbaren ätherischen Öle auch „Brennender Busch“ genannt) zu sehen. Nach der Mitgliederversammlung am Samstagmorgen gab es ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm: auf der Jubliäumsveranstaltung durfte natürlich ein Blick zurück auf 50 Jahre ESTRILDA und ein Blick nach vorne nicht fehlen (Sven Cichon), EXOTIS (Walter Mägerli) und GAV (Steffi Fuchs) berichteten über ihre Aufgaben und Ziele. Auch haltungsrelevante Themen wurden behandelt: von Markus Abegg (AG Prachtfinken Schweiz) über technische Hilfsmittel in der Prachtfinkenhaltung und Erfahrungen mit der Gemeinschaftshaltung; ESTRILDA-Mitglied Jonas Liebhauser diskutierte Probleme und mögliche Lösungsansätze in der Prachtfinkenvermehrung. Der Abend klang danach gesellig aus.

Unsere Tagung endete am Sonntagmorgen mit dem Resumée. Ein paar Teilnehmer fuhren anschließend noch mit Karl-Heinz Dubbert zum nahen Kaiserstuhl, um dort eine kleine Bienenfresser-Kolonie zu beobachten und zu fotografieren, ein einmaliges Erlebnis. Ein ausführlicherer Tagungsbericht folgt noch. Karl-Heinz Dubbert sei auch an dieser Stelle nochmal für seine tolle Organisation der Tagung gedankt. Es war ein schöner 50. Geburtstag der ESTRILDA!

Das Programm finden Sie hier ...